Über Felix Uduokhai

Felix ist Fußballprofi beim FC Augsburg. Er spielte in seiner Jugend für den VFB Annaberg 09 und Erzgebirge Aue, bevor er 2008 in die Jugendabteilung des TSV 1860 München wechselte. Dort durchlief er die Jugendmannschaften und debütierte am 12. September 2016 gegen den 1.FC Nürnberg in der 2. Bundesliga. Zur Saison 2017/2018 wechselte Uduokhai zum Bundesligisten VFL Wolfsburg. Dort erzielte er am 22. Oktober 2017 gegen die TSG Hoffenheim sein erstes Bundesligator. Zur Saison 2019/2020 wurde er an den Ligakonkurrenten FC Augsburg ausgeliehen und im Juni 2020 fest verpflichtet. Beim FC Augsburg kommt Uduokhai regelmäßig als Innenverteidiger zum Einsatz. Darüber hinaus war er viele Jahre DFB-Juniorennationalspieler und wurde 2021 das erste Mal von Joachim Löw für die deutsche Nationalmannschaft nominiert. 

Felix ist gläubiger Christ und Teil unseres Teams bei Fußball mit Vision. Er unterstützt das Schulprojekt mit Grußbotschaften und Live-Interviews. Darüber hinaus wirkt er bei unseren @Profifußball Online- Gottesdiensten mit.

Vereine: VFB Annaberg 09, FC Erzgebirge Aue, 1860 München, VFL Wolfsburg, FC Augsburg 

Geburtsdatum: 09.09.1997

Größe: 1,93 m

Gewicht: 90 kg

Position: Innenverteidiger

Lieblingsbibelvers: 1. Thessalonicher 5,23-24 (Neues Testament) und Jeremia 29,11 (Altes Testament)