Über Christian Derflinger

Christian, geboren am 2.2.1994 in Steyr (Österreich), begann mit 5 Jahren bei LASK Linz Fußball zu spielen. Bereits im Alter von 14 Jahren bekam er ein Angebot des FC Bayern München und entschied sich zum Wechsel nach Deutschland. In München lebte er vier Jahre im Fußballinternat des FC Bayern und durchlief die U15-U19 Teams. Danach spielte er zwei Jahre für die U23 des FC Bayern und trainierte auch mehrmals bei den Profis mit, für die er auch zwei Testspiele unter Pep Guardiola absolvierte.

Außerdem durchlief er die Jugendnationalteams Österreichs (U15-U21) und bestritt insgesamt 17 Länderspiele (8 Tore). Im Sommer 2014 wechselte Derflinger zum Hamburger SV. Auch in Hamburg trainierte er oft mit der Profimannschaft und bestritt für den HSV einige Testspiele.

Anschließend spielte Christian noch in Österreich für den SV Grödig, die SpVgg Greuther Fürth und Viktoria Köln. Bei diesen Vereinen sammelte er reichlich Erfahrungen in der 1.Liga Österreichs und in der 2.Bundesliga in Deutschland. Seit Sommer 2019 spielt Derflinger für den SV Rödinghausen in der Regionalliga West. Nebenbei schloss er ein Bachelorstudium in Theologie ab.

 

Vereine: Lask Linz, FC Bayern München, Hamburger SV, SV Grödig, Greuther Fürth, Viktoria Köln, SV Rödinghausen

Geburtsdatum: 02.02.1994

Größe: 1,73 m

Gewicht: 70 kg

Position: zentrales/linkes Mittelfeld

Lieblingsbibelvers: 2. Korinther 5,17